Nachlese zum Symposium des Arbeitskreises Berufsgesetz am 8.11.2016 in Berlin

 Das Symposium Vom „Gesetz über den Beruf des Logopäden“ zum „Berufsgesetz für Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie“ des Arbeitskreises Berufsgesetz fand am 8. November 2016 in Berlin statt. Der Arbeitskreis setzt sich aus Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden und Hochschulen aus den Bereichen Logopädie, akademische Sprachtherapie sowie Atem-, Sprech- und Stimmlehre (ASSL) zusammen. Als Nachlese zum Symposium…

Weiterlesen

Stellungnahme des HVG zur öffentlichen Anhörung HHVG am 30.11.2016

Der HVG ist einer der Sachverständigen im Rahmen der Öffentlichen Anhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung  (Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz – HHVG) am Mittwoch, 30. Oktober 2016, 15.30 bis 17.30 Uhr Der HVG hat als geladener Verband eine Stellungnahme verfasst, die den Abgeordneten neben weiteren Stellungnahmen anderer geladener Verbände zugestellt wurde. Die Stellungnahme des…

Weiterlesen

Akadem. Mitarbeiter/in an der Brandenburgischen Technischen Universität

In der Fakultät für Soziale Arbeit, Gesundheit und Musik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus – Senftenberg ist im Studiengang Therapiewissenschaften eine Stelle als Akademische/r Mitarbeiter/in für Praxisbegleitung und Lehre zu besetzen. Die Stellausschreibung finden Sie hier. Zusätzlich zu dieser Praxisamtsstelle ist noch eine wiss. MA-Stelle mit der Möglichkeit zur Promotion zu besetzen. Weitere Informationen sind über Frau Prof. Dr….

Weiterlesen

Gesetzentwurf Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) liegt vor: Öffentliche Anhörung Verbände/Institutionen am 30.11.2016

Der Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz – HHVG), Drucksache 18/10186 vom 02.11.2016 liegt vor. Die Drucksache beinhaltet auch die Stellungnahme des Bundesrates vom 14.10.2016 (Anlage 3) ebenso wie die Gegenäußerung der Bundesregierung (Anlage 4). Bezug genommen wird u.a. auch auf die Thematik Blankoverordnung und Direktzugang. Die Drucksache 18/10186 finden Sie hier. Die…

Weiterlesen

Stellungnahme zur geplanten Verlängerung der Modellklauseln – 5 Jahre sind zu lang!

„Qualität in der therapeutischen Versorgung JETZT sichern – 5 Jahre Verlängerung der Modellklausel sind zu lang“ so der Tenor der gemeinsamen Stellungnahme von Hochschul- und Berufsverbänden der Therapieberufe Logopädie, Physiotherapie und Ergotherapie zu der vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) geplanten Verlängerung der Modellklauseln, die am 10. November 2016 an den Gesundheitsausschuss, das BMG sowie an Vertreter(inn)en des Bundestags und…

Weiterlesen

Stipendium zu vergeben im Promotionskolleg „Versorgungsforschung: Collaborative Care

Das vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg geförderte Freiburger Promotionskolleg „Versorgungsforschung: Collaborative Care“ hat im Rahmen eines Nachrückverfahrens noch ein Stipendium zu vergeben. Das Stipendium wird nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz vergeben, die Promotion erfolgt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Die Frist endet am 28.11.2016. Beteiligt sind an dem Kolleg an der Katholischen Hochschule Freiburg…

Weiterlesen