Professur, Bes. Gr. W2 für den ausbildungsintegrierten Bachelorstudiengang „Angewandte Therapiewissenschaften – Schwerpunkt Physiotherapie“

Mit einem internationalen Profil hat die Hochschule Bremen seit Jahrzehnten eine Spitzenstellung unter den Hochschulen. Darüber hinaus gehört die Hochschule  Bremen zu den drittmittelstärksten Hochschulen in Deutschland. Mit ihrem Anwendungsbezug ist sie wichtiger Partner für Unternehmen. Ein starkes, inspirierendes Netzwerk, das Verstärkung sucht!
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist, vorbehaltlich der Freigabe der Haushaltsmittel,
in der Fakultät Gesellschaftswissenschaften folgende Stelle zu besetzen:
Professur, Bes. Gr. W2 für den ausbildungsintegrierten Bachelorstudiengang
„Angewandte Therapiewissenschaften – Schwerpunkt Physiotherapie“

Im ausbildungsintegrierten Studiengang „Angewandte Therapiewissenschaften
Logopädie und Physiotherapie, B. Sc.“ (ATW) studieren Teilnehmer_innen
mit erfolgreich abgeschlossener Grundausbildung im Berufsfeld Logopädie
und im Berufsfeld Physiotherapie interdisziplinär. Ziel des Studiengangs ist es,
die mit der Fachschulausbildung erworbenen beruflichen Fähigkeiten durch
wissenschaftlich fundiertes, fachspezifisches gesundheitswissenschaftliches
und forschungsmethodisches Können zu erweitern. Entsprechend ist das Qualifikationsziel in der Vermittlung von wissenschaftlich fundierter und professioneller Handlungskompetenz, die ein reflektiertes klinisch-praktisches Vorgehen ermöglicht, zu sehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.