Symposium Schmerz und Bewegung, Hochschule Bremen, Januar 2018

Die Hochschule Bremen, Studiengang für Angewandte Therapiewissenschaften Logopädie und Physiotherapie veranstaltet in Kooperation mit der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V am 26. Januar 2018 das 1. Symposium Schmerz und Bewegung. Der Fokus des Symposiums liegt auf der physiotherapeutischen Versorgung von Menschen mit chronischen Schmerzen und bildet sich in den Vorträgen zu Schmerzneurophysiologie, Assessment, Beratung und multimodaler…

Weiterlesen

Landesärztekammer Baden-Württemberg zur Ausbildung von Gesundheitsfachberufen – Stellungnahme HVG

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg nimmt in ihrer Entschließung der 6. Vertreterversammlung  zur Ausbildung der Gesundheitsfachberufe Stellung und fordert neben einer gebührenfreien Ausbildung, Ausbildungvergütung und bundeseinheitlichen Ausbildungsinhalten, die akademische  Qualifikation der Gesundheitsfachberufe an die „duale Weiterbildung“ zum Physician Assistant anzulehnen. Der HVG hat eine Stellungnahme verfasst, in der eine duale Weiterbildung nicht als zukunftsweisender Weg der Akademisierung…

Weiterlesen

Kampagne des Spitzenverbands der Heilmittelverbände e.V.

Der Spitzenverband der Heilmittelverbände e.V. (SHV) setzt sich für die Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung und die Aufwertung des Status der Therapieberufe ein. Die Mitgliedsverbände des SHV setzen sich in einer Kampagne für die Verbesserung der Rahmenbedingungen der Berufsausübung ein und formulieren ihre Forderungen an die Politik zu den Themen Vergütung, Schulgeldfreiheit, Direktzugang und Akademisierung….

Weiterlesen

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017, AG MTG, VAST und HVG

Die Arbeitsgemeinschaft der Medizinalfachberufe in der Therapie und Geburtshilfe (AG MTG), der Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG) und der Verbund für Ausbildung und Studium in den Therapieberufen (VAST) haben gemeinsam Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017 verfasst. Die gesundheits- und bildungspolitischen Sprecherinnen und Sprecher werden gebeten, zu Fragen der Entwicklungsperspektiven der Gesundheitsfachberufe Stellung zu nehmen. Die Wahlprüfsteine finden Sie…

Weiterlesen

Das Pflegeberufereformgesetz vom Bundestag beschlossen

Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates am 07.07.2017 das Pflegeberufereformgesetz beschlossen. Ab 2020 wird die Ausbildung in der Pflege einheitlicher. Mit dem Pflegeberufegesetz wird eine neue generalistische Pflegeausbildung mit dem Berufsabschluss „Pflegefachfrau“ oder „Pflegefachmann“ eingeführt. Sie ermöglicht, nach der Ausbildung in allen Versorgungsbereichen zu arbeiten, in der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege. Alle Ausbildungswege werden…

Weiterlesen

Empfehlungen zu primärqualifizierenden Studiengängen

Die Stellungnahme des HVG zu Erfolg und Weiterentwicklung der primärqualifizierenden Studiengänge für die therapeutischen Gesundheitsfachberufe – bezugnehmend auf das Gesetz zur Einführung einer Modellklausel vom 2. Oktober 2009 und die Evaluationsberichte der Länder zu den Modellstudiengängen, aktualisiert auf der Mitgliederversammlung am 12.05.2017 finden Sie hier: „Empfehlungen des HVG e.V. für die Gestaltung primärqualifizierender Studiengänge für…

Weiterlesen

Beschlüsse der 90. Gesundheitsministerkonferenz

Auf der 90. Gesundheitsministerkonferenz wurde von den Ministerinnen und Ministern, Senatorinnen und Senatoren für Gesundheit der Länder unter TOP 7.1. Beschlüsse zur Novellierung der Gesundheitsfachberufe gefasst. Diese können Sie hier einsehen: 7.1 Novellierung der Gesundheitsfachberufe  

Weiterlesen