HVG-Fachtagung „Die praktische hochschulische Ausbildung in den Therapieberufen: Ziele, Gestaltung und Übergang von Berufsfachschule zur Hochschule“

Am 07. Juni 2019 fand an der Hochschule Fulda die diesjährige Mitgliederversammlung des HVG statt. Vorgeschaltet war eine Tagung mit Fachvorträgen und anschließender Diskussion, die rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten. 2019 ist das Jahr, in dem die seit langem angemahnte Reform der Berufsgesetze politisch vorbereitet wird. Der Erwerb von fachpraktischen Kompetenzen ist ein wichtiger Bestandteil der…

Weiterlesen

Professur (1/2 Stelle) für Physiotherapie Schwerpunkt klinische Therapiewissenschaft an der hochschule 21

Die hochschule 21 ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft mit Sitz in Buxtehude in der Metropolregion Hamburg. Der Studiengang Physiotherapie DUAL mit den Kooperationspartnern Elbe Kliniken Stade-Buxtehude und der Akademie für Bildung und Karriere des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (UKE) besteht seit 2006. Im Studiengang Physiotherapie DUAL ist zum 01.03.2020 (oder früher) folgende Professur…

Weiterlesen

HVG-Fachtagung und Mitgliederversammlung am 07. Juni 2019 an der Hochschule Fulda

Die diesjährige HVG-Fachtagung und Mitgliederversammlung findet am Freitag,                              den 7. Juni 2019, 9:30-15.30 Uhr an der Hochschule Fulda (Halle 8, Leipziger Straße 123, 36037 Fulda) statt. Eine Anmeldung ist nur noch per Mail an info@hv-gesundheitsfachberufe.de möglich. Die Fachtagung mit dem Thema „Die praktische hochschulische Ausbildung in den Therapieberufen: Ziele, Gestaltung und Übergang von Berufsfachschule zur…

Weiterlesen

Newsletter “Promotionspfade in den therapeutischen Gesundheitsberufen“

Der Newsletter “Promotionspfade in den therapeutischen Gesundheitsberufen“ richtet sich insbesondere an (angehende) Promovierende der therapeutischen Gesundheitsberufe, im weiteren Sinne aber auch an alle anderen Akteure wie Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen und natürlich Promotionsbertreuerinnen und Betreuer, Professorinnen und Professoren und alle sonstigen Interessierten. Mit diesem Newsletter sollen die Angebote und Akteure der Akademisierung in den therapeutischen…

Weiterlesen

2. Konferenz der Berufsverbände, Berufsfachschulverbände und des Hochschulverbunds Gesundheitsfachberufe am 11. Februar 2019 in Hildesheim

Die Zukunft der Ausbildung war Gegenstand der 2. Konferenz der Berufsverbände, Berufsfachschulverbände und des Hochschulverbunds Gesundheitsfachberufe am 11. Februar 2019 in Hildesheim. Die teilnehmenden Verbände sind sich einig, dass eine zukunftsfähige Reform der Berufsgesetze auf einer Hochschulausbildung basiert. Sie begrüßen die politischen Aktivitäten zu Steigerung der Attraktivität der Therapieberufe, diese werden jedoch allein nicht als…

Weiterlesen

Aktion Hochschulische Regelausbildung im Bereich Logopädie/Sprachtherapie: JETZT!

Im Jahr 2018 kam es zu großen Veränderung in der logopädischen Ausbildung bzgl. Schuldgeldfreiheit und Ausbildungsvergütung. Was in erster Linie wie eine Verbesserung klingt, rief bei den Betroffenen viel Unsicherheit, Verwirrung und Unwohlsein hervor. Die Sorge wuchs, dass eine primärqualifizierende Hochschulausbildung und somit eine höhere Wertschätzung der Logopädie/Sprachtherapie nun in weite Ferne rücken würde. Um…

Weiterlesen

Pressemitteilung des HVG zum BMG Symposiums „Akademisierung von Ausbildungen im Bereich der Gesundheitsfachberufe“

Auf Einladung des Bundesministeriums für Gesundheit BMG kamen am 14.11.2018 in Köln Vertreter des Ministeriums mit Experten deutscher (Hoch-)Schulen sowie der therapeutischen Gesundheitsfachberufe (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie) und des Hebammenberufs zum Symposium „Akademisierung von Ausbildungen im Bereich der Gesundheitsfachberufe“ zusammen. In diesem Rahmen stellte Prof. Bernhard Borgetto, 1. Vorsitzender des Hochschulverbunds Gesundheitsfachberufe (HVG) in seinem Vortrag…

Weiterlesen

Strategiepapier von HVG und VAST zur Notwendigkeit und Umsetzung einer vollständig hochschulischen Ausbildung in der Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie wird durch Berufsverbände unterstützt

Der Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe hat gemeinsam mit VAST, dem Dachverbund der therapeutischen Schul- bzw. Lehrerverbände, ein ‚Strategiepapier‘ zur vollständigen primärqualifizierenden Hochschulausbildung der therapeutischen Gesundheitsfachberufe (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie) entwickelt. Das Papier, das von den Berufsverbänden Physio Deutschland, IFK, VPT, DVE, dbl, dba, dbs und ZFD unterstützt wird, belegt datengestützt und differenziert die Notwendigkeit und Machbarkeit einer ‚Vollakademisierung‘…

Weiterlesen

BMG Symposium „Akademisierung von Ausbildungen im Bereich der Gesundheitsfachberufe“

Anlässlich des BMG Symposiums „Akademisierung von Ausbildungen im Bereich der Gesundheitsfachberufe“ welches am 14.November in Köln stattfindet, hat der Bundesgesundheitsminister am 17.09.2018 das Eckpunktepapier „Sicherung und Weiterentwicklung der Heilmittelversorgung“ veröffentlicht. Auf der Konferenz der Berufsverbände, Berufsfachschulverbände und des Hochschulverbunds Gesundheitsfachberufe zur Zukunft der Ausbildung in Hannover wurde die Offenheit für die Akademisierung der Therapieberufe (Ergotherapie,…

Weiterlesen

IJHP: Special Call for Papers Digitale Bildung und Forschung

Das International Journal of Health Professions (IJHP) ist eine Open Access Zeitschrift für die Gesundheitsberufe und Themen der Gesundheitsversorgung. Ziel des IJHP ist die Förderung der Wissenschaft in den Gesundheitsberufen im deutschsprachigen Raum. Der Fokus richtet sich auf interprofessionelle und interdisziplinäre Themen der Versorgung, Berufspraxis Forschung und Lehre. Bis zum 15.November 2018 können Beiträge zum…

Weiterlesen