Evidenzbasierung und Akademisierung in der geplanten Reform der Berufsgesetze

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat im März dieses Jahres ein von einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe (BLAG) vorbereitetes Eckpunktepapier (EPP) „Gesamtkonzept Gesundheitsfachberufe“ vorgelegt, das zentrale Aspekte der anstehenden Reform der Berufsgesetze und die Frage der Akademisierung thematisiert. In der Septemberausgabe vom  forum:logopädie 2020 (5)  gibt Prof. Dr. Bernhard Borgetto, Sprecher von „BÜNDNIS Therapieberufe an die Hochschulen”, eine…

Weiterlesen

Studierende fordern „Logopädie/Sprachtherapie Hochschulisch JETZT!“

Der Arbeitskreis Berufsgesetz hat im Sommer 2020 einen Fotowettbewerb ausgeschrieben, an dem sich zahlreiche Studierende der Logopädie/Sprachtherapie beteiligt haben, um der Forderung nach einem gemeinsamen Berufsgesetz für alle Berufsgruppen im Bereich Logopädie/Sprachtherapie mit einer hochschulischen Ausbildung Ausdruck zu verleihen. In den folgenden Wochen werden sich Studierende auf dieser Webseite mit der Aktion „Logopädie/Sprachtherapie hochschulisch JETZT!“…

Weiterlesen