Stellungnahme des HVG zum Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung

In seiner Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung fordert der HVG den deutschen Bundestag auf, die lang überfällige Weiterentwicklung der Therapieberufe nicht erneut zu blockieren, sondern • die Umsetzung einer vollständigen hochschulischen Ausbildung zeitnah einzuleiten, um Bund und Ländern zu ermöglichen die knappen Finanzmittel nicht für die Korrektur eines überholten Ausbildungssystems, sondern…

Weiterlesen

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich der Therapiewissenschaften

An der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen ist der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit am Standort Hildesheim für die Implementierung des Teilprojektes Transitional Pain Service (TPS) Stationär im Innovationsfondprojekt POET-Pain zum 01.08. 2021 folgende auf drei Jahre befristete Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich der Therapiewissenschaften (E14 – TVL, Vollzeit) Weitere Informationen finden Sie hier. Den…

Weiterlesen

Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen – Pressemitteilung

Eine Verlängerung der Modellphase für primärqualifizierende Studiengänge bis zum Jahr 2026 bremst die Weiterentwicklung der Therapieberufe erneut und unnötig aus! Therapieberufe zukunftsfest machen – Jetzt ein positives Signal für die zeitnahe Modernisierung der Ausbildungen setzen! Mit dem Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) soll die Modellphase für Studiengänge in den Therapieberufen Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie zum zweiten Mal verlängert…

Weiterlesen

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) an der Hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen ist weltoffen und fördert Wissenschaft für die Praxis. Mit 66 überwiegend internationalen Studiengängen und innovativen, lebensbegleitenden Studienformen bietet die Hochschule Bremen rund 8.500 Studierenden Perspektiven für ihre persönliche Entwicklung und einen erfolgreichen Karrierestart. An der Hochschule Bremen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Studiengang Angewandte Therapiewissenschaften (ATW) in der Fakultät Gesellschaftswissenschaften…

Weiterlesen

Pressemitteilung: Das Bündnis „Therapieberufe an die Hochschulen“ sieht die Verlängerung der Modellklausel bis 2022 als letzten Kompromiss.

Therapieberufe zukunftsfest machen – Gesundheitsausschuss des Bundesrates drängt auf Fristverkürzung der Modellstudiengänge. Das Bündnis „Therapieberufe an die Hochschulen“ sieht die Verlängerung bis 2022 als letzten Kompromiss. Die vollständige hochschulische Ausbildung der Therapieberufe muss schnellstmöglich kommen – zum Wohle von Millionen Patientinnen und Patienten! Mit einem kleinen Passus im Gesundheitsweiterentwicklungs-Gesetz (GVWG) sollen die Therapieberufe erneut vertröstet…

Weiterlesen

Promotionsunterstützung in den Therapieberufen

Die Fachkommission (FK) Forschung des Hochschulverbundes Gesundheitsfachberufe (HVG) hat eine Übersicht von Wissenschaftler*innen erstellt, die in Deutschland Promotionsinteressierte in den Therapieberufen beraten und und ggf. als Hochschullehrer*in ‐ evtl. auch betreuen würden. Diese Liste enthält Kontaktmöglichkeiten und Forschungsschwerpunkte von den jeweiligen Wissenschaftler*innen.

Weiterlesen

Positionspapier des Arbeitskreises (AK) Berufsgesetz verabschiedet

Der Arbeitskreis Berufsgesetz hat sein Positionspapier „Primärqualifizierende hochschulische Ausbildung in der Logopädie/Sprachtherapie“ veröffentlicht. In diesem stellt der AK Berufsgesetz fest, dass das seitens des Wissenschaftsrates im Rahmen der HQG Plus Studie definierte Studienformat „Primärqualifizierender Studiengang“ den Anforderungen an eine hochschulische Ausbildung in der Logopädie/Sprachtherapie voll und ganz entspricht. Er stellt jedoch auch klar, dass das…

Weiterlesen