Broschüre „Hochschulische Ausbildung in den Pflege- und Gesundheitsfachberufen“

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen hat eine Broschüre „Hochschulische Ausbildung in den Pflege- und Gesundheitsfachberufen“ – Information – Argumente – Erfahrungen – unter dem nachfolgenden Link freigeschaltet: https://broschueren.nordrheinwestfalendirekt.de/broschuerenservice/mgepa/hochschulische-ausbildung-in-den-pflege-und-gesundheitsfachberufen/1821 Die Broschüre bietet einen aktuellen Überblick über den derzeitigen Stand der Modellstudiengänge in den Pflege- und Gesundheitsfachberufen in Nordrhein-Westfalen.

weiterlesen →

Interdisziplinärer hochschulischer Fachqualifikationsrahmen für die therapeutischen Gesundheitsfachberufe

Die Arbeitsgruppe Fachqualifikationsrahmen (AG FQR) des HVG hat auf der Mitgliederversammlung am 14. Juni 2013 einen Fachqualifikationsrahmen (FQR) für die therapeutischen Gesundheitsfachberufe in der Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie (FQR-ThGFB) , der sich auf die an Hochschulen erworbenen Kompetenzstufen 6, 7 und 8 konzentriert, vorgestellt. Sie finden hier die erste offizielle Version, die im Plenum diskutiert…

weiterlesen →

Situation und Zukunft der beruflichen Qualifikation von Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten in Baden-Württemberg

Stellungnahme des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren zur „Situation und Zukunft der beruflichen Qualifikation von Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten in Baden-Württemberg“ Das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg hat im Oktober diesen Jahres eine Anfrage des Abgeordneten Jochen Haußmann mit der Stellungnahme „Situation und Zukunft der beruflichen Qualifikation…

weiterlesen →

KISSWIN – Informationen und Beratung zur wissenschaftlichen Karriere

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt ist eine Kommunikations- und Informationsplattform und richtet sich an: Studierende von Universitäten und Fachhochschulen Berufstätige mit Promotionsabsicht Doktoranden, Postdoktoranden, Habilitanden, Nachwuchsgruppenleiter und Juniorprofessoren ausländische und deutsche Wissenschaftler im In- und Ausland Graduiertenkollegs alle Personen, die an einer wissenschaftlichen Karriere in Deutschland interessiert sind http://www.kisswin.de/

weiterlesen →

Internationales Hospitationsprogramm Pflege und Gesundheit

„Durch den ‚Blick über den Tellerrand‘ sollen neue Impulse und Erkenntnisse für notwendige Veränderungen in der Praxis gewonnen und die persönliche, fachliche und interkulturelle Kompetenz der Teilnehmer gestärkt werden.“ Dieses bis heute in Deutschland einzigartige Qualifizierungsangebot ermöglichte es zwischen 2002 und 2014 insgesamt 155 Leitungskräften aus der Pflege und weiteren nichtärztlichen Gesundheitsberufen, ein- bis maximal…

weiterlesen →

Weiterbildungsstipendium für Studierende der Gesundheitsberufe

Das Weiterbildungsstipendium unterstützt junge Menschen nach dem besonders erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung bei der weiteren beruflichen Qualifizierung. Das Weiterbildungsstipendium ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die SBB koordiniert im Auftrag und mit Mitteln des BMBF die bundesweite Durchführung. http://www.begabtenfoerderung.de/

weiterlesen →

Fachkommission Forschung

Forschung in den Gesundheitsfachberufen stellt eine zentrale Grundlage für die Entwicklung der Studiengänge, der Weiterentwicklung der Berufsfelder sowie den Aufbau der wissenschaftlichen Disziplinen dar. Die Fachkommission Forschung im HVG hat es sich zur Aufgabe gemacht, die aktuellen und zukünftigen Rahmenbedingungen, Inhalte und Strukturen im Forschungsbereich der Gesundheitsfachberufe kritisch zu beleuchten und konstruktiv mitzugestalten. Hierzu arbeitet…

weiterlesen →

Sicherstellung der Versorgung durch therapeutische Gesundheitsfachberufe

Antwort des Senats auf die Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen an die Bremische Bürgerschaft zur „Sicherstellung der Versorgung durch therapeutische Gesundheitsfachberufe“. Bündnis 90/Die Grünen haben im September diesen Jahres eine Anfrage an den Senat der Bremischen Bürgerschaft zur „Sicherstellung der Versorgung durch therapeutische Gesundheitsfachberufe“ gestellt. Die Antwort auf die insgesamt 10 Fragen liegen…

weiterlesen →