4. Interprofessionelle Ausbildungskongress an der Universität Osnabrück

Am 05. und 06.03.2020 findet der 4. Interprofessionelle Ausbildungskongress für Lehrende der Gesundheitsfachberufe in schulischen, praktischen und hochschulischen Kontexten in Kooperation zwischen der Universität Osnabrück, der Fachhochschule Bielefeld sowie der Hochschule für Gesundheit an der Universität Osnabrück statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten aus den Bereichen der Lehre und Forschung in den Gesundheitsfachberufen im nationalen und internationalen Raum, die…

Weiterlesen

Professur (W2) für das Lehrgebiet „Therapiewissenschaften mit Schwerpunkt Interprofessionelle Kooperation“ an der HAWK

An der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst-Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen ist an der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit am Standort Hildesheim in den Bachelor- und Masterstudiengängen Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professur unbefristet zu besetzen: PROFESSUR (W2) FÜR DAS LEHRGEBIET „THERAPIEWISSENSCHAFTEN MIT SCHWERPUNKT INTERPROFESSIONELLE KOOPERATION“ Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen

Verbleibstudie der Absolventinnen und Absolventen der Modellstudiengänge in Nordrhein-Westfalen (VAMOS)

Seit dem Jahr 2009 ermöglichen Modellklauseln in den Berufsgesetzen für die Physiotherapie, die Ergotherapie, die Logopädie und die Hebammenkunde, die Einrichtung primärqualifizierender bzw. ausbildungsintegrierender Studiengänge. Bereits seit 2003 gelten solche Modellklauseln für die Pflegeberufe. Mit Einführung der Klauseln sind in allen genannten Berufsfeldern Modellstudiengänge möglich geworden, bei denen die Hochschulen die Gesamtverantwortung für die Ausbildung…

Weiterlesen

„Eine Bereicherung und Aufwertung des Berufes“ ein Artikel zur Absolventenbefragung des HVG in der pt_Zeitschrift

In der pt_Zeitschrift für Physiotherapeuten Ausgabe 10/2019 erschien ein Beitrag zur Absolventenbefragung des HVG „Eine Bereicherung und Aufwertung des Berufes“ Das Studium der Physiotherapie – eine Auswertung, in dem spezifisch die Ergebnisse für den Bereich der Physiotherapie vorgestellt werden. Den vollständigen Artikel finden Sie hier.  

Weiterlesen

Aktion Hochschulische Regelausbildung im Bereich Ergotherapie: JETZT!

Angeknüpft an die Briefaktion der Logopäd*innen und Physiotherapeut*innen wollen nun auch die Ergotherapeut*innen das Bundesministerium für Gesundheit auf die Notwendigkeit einer akademischen Ausbildung aufmerksam machen. Hier finden Sie den an das BMG adressierten Brief, welcher die Forderungen an Jens Spahn zusammenfasst und bei Zustimmung nur unterschrieben und eingeworfen werden muss. Bitte unterstützen Sie diese Aktion. Denn…

Weiterlesen

Studiengangskoordinator/in (m/w/d) für den Studiengang Hebammenwesen

An der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen ist für den Gesundheitscampus Göttingen, der in Kooperation mit der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) realisiert wird, am Standort Göttingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle zu besetzen: Studiengangskoordinator/in (m/w/d) für den Studiengang Hebammenwesen (E 13 TV-L, Vollzeit) Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen

PM des FBTT zum 2. SHV -Therapiegipfel in Berlin „Akademisierung hängt in der Warteschleife – Deutschland verschenkt Potenzial für eine bessere gesundheitliche Versorgung“

Gesundheitsminister Spahn hat sich für den 2. Therapiegipfel am 09.09.2019 mit den Spitzenverbänden der Therapieberufe die Zeit genommen, um die Haltung des von ihm derzeit geführten Bundesgesundheitsministeriums zu den Entwicklungsbedarfen im Heilmittelbereich mit den Teilnehmenden zu erörtern. „Wir haben bereits eine gute duale Ausbildung“ so der Minister, die „Akademisierung kann daher nur eine Ergänzung zu…

Weiterlesen

12 Promotionsstipendien im Promotionsprogramm Chronische Erkrankungen und Gesundheitskompetenz (ChEG)

Im Rahmen des von der Robert Bosch Stiftung geförderten Promotionsprogramms „Chronische Erkrankungen und Gesundheitskompetenz (ChEG)“ sind zum 1.2.2020 an der Medizinischen Hochschule Hannover am Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung 12 Promotionsstipendien an exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus folgenden Disziplinen zu vergeben: Public Health, Sozialwissenschaften, Medizin, Psychologie, Gesundheitskommunikation, Gesundheitspädagogik, Sprach- oder Übersetzungswissenschaft etc. Ziel des…

Weiterlesen

Aktion Hochschulische Regelausbildung im Bereich Physiotherapie: JETZT!

Angeknüpft an die Briefaktion der Logopäd*innen Anfang des Jahres, wollen auch die Physiotherapeut*innen das Bundesministerium für Gesundheit auf die Notwendigkeit einer akademischen Ausbildung aufmerksam machen. Hier finden Sie den an das BMG adressierten Brief, welcher die Forderungen an Jens Spahn zusammenfasst und bei Zustimmung nur unterschrieben und eingeworfen werden muss. Bitte unterstützen Sie diese Aktion….

Weiterlesen

Professur (BesGr W2) für das Lehrgebiet Differentialdiagnostik an der Hochschule Rosenheim

Als wichtigste Bildungseinrichtung Südostbayerns verbindet die Hochschule für angewandte – Wissenschaften -Fachhochschule Rosenheim ein regionales Profil mit internationalem Renommee. Sie erweitert ihr Angebot im Gesundheitsbereich und besetzt in der Fakultät für Angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften zum Sommersemester 2020 oder später eine Professur (BesGr W2) für das Lehrgebiet Differentialdiagnostik. Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen